Vorlesung MBA München

Testimonials

„Namenhafte Firmen werben hier um die Gunst dieser Gruppe; während der Präsenzphase geben sich die Firmen sprichwörtlich die Klinke in die Hand. Meine Stelle als Senior Consultant einer namenhaften IT-Beratung trat ich direkt nach Abgabe der Masterarbeit an. Eine Bewerbung musste ich nicht schreiben. Inzwischen bin ich auf der nächsten Stufe als Manager bei PwC.“

Martin Davies
Martin Davies

WInf 2006, Manager PriceWaterhouseCoopers AG, MBA 2015

„Durch den MBA habe ich viele nützliche Methoden gelernt, die mir nach 12 Jahren aktiver Dienstzeit den Übergang hin zum Managing Consultant bei IBM sehr erleichtert haben. Möglich wurde das Studium für mich nur deshalb, weil es sich gut an mein Privatleben anpassen ließ – diese Flexibilität finde ich großartig!“

Sandra Pfetzing-Huber
Sandra Pfetzing-Huber

74. OAJ, HAufklTrp, Managing Consultant, IBM, MBA-Jahrgang 2014

„Auch mit vorherigem BWL-Studium kann ich den International MBA für Offiziere nur empfehlen. Während der Fernstudienphase konnte ich meine Vorkenntnisse auffrischen und auf den neuesten Stand bringen. Der eigentliche Mehrwert ergab sich für mich dann in der Präsenzphase. Der hohe Praxisbezug durch Case Studies und hochwertige Referenten, die Durchführung in englischer Sprache sowie der generalistische Ansatz des Studiums waren nicht nur eine optimale Vorbereitung für das erfolgreiche Bewerbungsverfahren bei H&M, sondern erweisen sich auch in meiner derzeitigen Tätigkeit im Lease Department als sehr wertvoll.“

Sebastian Dominik Kusch
Sebastian Dominik Kusch

H&M Hennes & Mauritz B.V. & Co. KG, BWL 2005, MBA 2012

„Mein MBA-Studium an der ESB Reutlingen hat sich aus zwei Gründen ausgezahlt: Zum einen hätte ich durch mein Erststudium der Staats- und Sozialwissenschaften schlechte Chancen gehabt, eine Stelle bei Volkswagen zu bekommen. Zum anderen wurde ich von mehreren Seiten auf den ausgesprochen guten Ruf der ESB Business School angesprochen. Zwei akademische Abschlüsse sowie die gesammelte Lebens- und Führungserfahrung machen Offiziere mit einem MBA-Abschluss zu gesuchten Kandidaten.”

Jan Mosel
Jan Mosel

Volkswagen AG, SOWI 2001, MBA 2011

„Nach meinem Elektrotechnikstudium und dem Einsatz als Kompaniechef einer Führungsunterstützungskompanie habe ich mich im Jahr 2007 dazu entschlossen, den “MBA International Management” für Offiziere zu absolvieren. Die Themeninhalte des Studiums und die planbaren und gut organisierten Präsenztermine in der Fernstudienphase haben mich auf Anhieb überzeugt. Somit ließ sich das Studium mit meinem Beruf als Kompaniechef und Disziplinarvorgesetzter sehr gut vereinbaren. Die Mischung aus praxisbezogenen Beispielen aus der Wirtschaft, zielorientiert aufbereiteten Lernunterlagen und kompetenten Referenten hat meine Entscheidung dann in der Präsenzphase voll bestätigt.”

Marcel Remp
Marcel Remp

New Business Development Manager bei SGL Carbon GmbH, Elektrotechnik  (FH) 2003, MBA 2008

„Ich bin sehr froh, mich am Ende meiner Dienstzeit bei der Bundeswehr für diesen MBA entschieden zu haben. Die herausragende Lehre und der Ruf der ESB Business School Reutlingen haben meiner Karriere einen entscheidenden Impuls gegeben. Gerne bringe ich mich daher als Alumni aktiv in die aktuellen MBA Jahrgänge ein und befürworte es, ehemalige Offiziere einzustellen!“

Peter Brüning
Peter Brüning

69. OAJ, FschJgTr, Senior Sales Manager, Kärcher Futuretech GmbH, MBA-Jahrgang 2008